Gesundheit, Wellness, Medizin

Cholesterinsenker begünstigt möglicherweise Arterienverkalkung

Der zur Senkung des Cholesterins verwendete Wirkstoff Ezetimib kann ungünstige Veränderungen der Zusammensetzung der Blutfette bewirken und somit eine Atherosklerose möglicherweise begünstigen. Das ergibt eine aktuelle Studie der Uniklinik Köln, die heute (07.06.2010) in der Online- Ausgabe des European Heart Journal (offizielles Organ der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie, ESC) veröffentlicht wird. Ezetimib wird meist zusammen […]

Algenwirkstoffe gegen Krebs und Alzheimer

Forscher des Leibniz-Instituts für Pflanzenbiochemie (IPB) http://www.ipb-halle.de arbeiten gemeinsam mit Wissenschaftlern der Hochschule Anhalt http://www.bwp.hs-anhalt.de aus Köthen an der Suche nach neuen antibiotischen und Antikrebs-Wirkstoffen in Algen. Algen sind in vielfacher Hinsicht lohnenswerte Objekte für die Suche nach neuen Ressourcen zur Gewinnung von Biomasse, Energie und bioaktiven Naturstoffen. Sie können unabhängig von Umwelteinflüssen und unter […]

Zwiebeln sind für vieles gut

Beim Bau der ägyptischen Pyramiden wurden die Arbeiter mit Zwiebeln und Rettich versorgt, um die Schwerstarbeit leisten zu können. Denn Zwiebeln gelten als Geheimnis der Vitalität und Stärke. Und bis heute hat sich der Ruf der Zwiebel als Lebenselixier erhalten. Und ein erstaunliches Heilmittel ist sie auch. [ad] Allium cepa, die Küchenzwiebel, gehört wie der […]

PMS – endlich eine natürliche Therapie

Ein Syndrom, gekennzeichnet durch die Buchstaben PMS, könnte verschwinden, und mit ihm mehr als hundert Krankheitsbilder! Die häufigsten Beschwerden sind Brustspannen, Ödeme, Völlegefühl, Kopfschmerzen, Schlafstörungen sowie Depression und Aggression. Sie können als prämenstruelles Syndrom geballt auftreten. In den Tagen vor „den Tagen“ leiden etwa 20 bis 40 Prozent aller gebärfähigen Frauen darunter. Ihrem Leidensdruck stehen […]

Bad Mergentheims „Schneller Albert“ – 
Oft besser als ein Abführmittel

Immer mehr Deutsche mit Verdauungsproblemen setzen auf die natürliche Heilkraft von Europas stärkster Mineralstoffquelle Bad Mergentheim – Im Verbrauch von Abführmitteln sind die Deutschen in Europa Spitzenreiter. Nach Studien leidet nahezu jeder zweite Bundesbürger an Verstopfung. Jeder zweite Betroffene behilft sich mit Abführmitteln aus dem Arzneimittelregal. Risiken wie Nebenwirkungen und Gewöhnung des Körpers an die „verdauungsfördernde“ […]

Heilkraft aus der Ananas – Enzyme gegen Schmerz und Schwellung

Beim Zahnreißen  verhindern  sie  die  eine  dicke Backe, beim Sport bekämpfen sie den Muskelkater und bei Virusinfektionen stärken sie die Immunabwehr. Gelenkspezialisten, wie der Wiesbadener Professor Klaus Miehlke, sehen in Enzymen eine hochwirksame, sanfte Alternative zu klassischen Rheumamitteln. Wissenschaftler an rund einem Dutzend deutschen Hochschulen und Forschungsinstituten suchen nach neuen Einsatzmöglichkeiten von Enzymen gegen unterschiedlichste […]

Substanz aus Baldrian gegen Angstzustände

Auf der Suche nach neuen Wirkstoffen gegen Angsterkrankungen gekennzeichnet durch Schlafstörungen, mangelnde Konzentrationsfähigkeit und Erregung haben Forscher der Universität Wien http://www.univie.ac.at/ptox im Baldrian eine interessante Entdeckung gemacht. Die in der Heilpflanze enthaltene Valerensäure ist eine vielversprechende Basis für neue angstlösende Wirkstoffe. Herkömmliche Medikamente wie Antidepressiva oder Tranquillizer haben nämlich viele Nebenwirkungen und können innerhalb von […]

Hochkarätigr Kongress: Therapie mit Salz & Sole am Kurort

22.-23. Oktober 2010, Bad Ischl, Austria Die Anwendung der Soletherapie am Kurort zeigt eine große Vielfalt. Am meisten verbreitet sind Solebäder, Bewegungsbäder, Inhalationen und Trinkkuren. Im Rahmen der Behandlungen kommt das Salz alleine oder in Kombination mit anderen ortsgebundenen Heilmi eln zum Einsatz. Eine Besonderheit stellt die  alassotherapie dar. Erstaunlich vielfältig sind die Indikationen, […]

Neues Antibiotikum gegen multiresistente Keime entdeckt

Zum ersten Mal ist es gelungen, anaerobe Bakterien zur Bildung von Antibiotika zu bewegen. Solche Mikroorganismen, die nur in völliger Abwesenheit von Sauerstoff gedeihen können, waren bislang als Wirkstoff-Produzenten völlig unbekannt. Christian Hertweck und sein Team vom Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut – in Jena imitierten durch Zugabe von Bodenextrakt zum Nährmedium die […]

Gerichtsurteil bestätigt: Ginkgoblätter sind Arzneimittel

Bereits 2009 hat das Landgericht Hamburg den Vertrieb eines Nahrungsergänzungsmittels untersagt, das einen Ginkgo-Extrakt enthielt (siehe KFN-Meldung vom 7.12.2009). Vor wenigen Tagen hat nun das gleiche Gericht einen sofortigen Stop für ein anderes Lebensmittel verfügt, einen Tee mit Ginkgo-Blättern. Die Entscheidung stellt einen wichtigen Beitrag zur Verbrauchersicherheit dar. Auf den ersten Blick erscheint die Unterscheidung […]

Wirkstoff aus der Myrte nachgebaut

Die Myrte gilt seit der Antike als Heilpflanze. Neben einer Reihe von ätherischen Ölen enthält sie Myrtucommulon A, eine pharmakologisch interessante Substanz, die unter anderem antibakteriell, schmerzlindernd und stark entzündungshemmend wirkt. Neuere Tests belegen zudem eine hoch selektive zytostatische Wirkung auf Tumore. Ein Team um Johann Jauch ist es jetzt gelungen, Myrtucommulon A künstlich herzustellen. […]

Eisentherapie kann vielen Herzkranken helfen

Forscher der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben entdeckt, dass intravenös verabreichte Eisenpräparate die Lebensqualität vieler Herzkranker deutlich verbessern können. Das Team um Prof. Stefan Anker von der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie am Campus Virchow-Klinikum leitete die weltweit erste große Studie zur Wirkung einer Eisentherapie bei Patienten mit Herzschwäche durch. Über seine Ergebnisse berichtet er […]