Gesundheit, Wellness, Medizin

Regierung will Mutter-Kind-Kuren zur Pflichtleistung machen

Angesichts deutlicher Einbrüche bei der Bewilligung durch die Krankenkassen will die Bundesregierung Mutter-Kind-Kuren zur Pflichtleistung machen …

Weniger Eltern-Kind-Kuren

„Mütter werden in Deutschland diskriminiert.“ Mit diesem Fazit kommentiert Jürgen Collatz, Wissenschaftlicher Leiter des Forschungsverbundes Prävention und Rehabilitation für Mütter und Kinder an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), die Tatsache, dass die Krankenkassen im vergangenen Jahr jeden zweiten Antrag auf Mutter-Kind-Massnahmen ablehnten …

Mütter müssen für Kuren mit ihren Kindern oft hartnäckig kämpfen

Als Corinna Dietrich eine Mutter-Kind-Kur beantragte, wurde der Antrag abgelehnt und ihr empfohlen, ambulante Angebote vor Ort zu nutzen.