Gesundheit, Wellness, Medizin

Wenn die Harnwege langfristig Probleme machen

Harnwegsinfektionen gehören zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt, sind aber auch heute oft noch ein Tabuthema. Allerdings führen die Schmerzen einer aktuen Harnwegsinfektion Patientinnen und Patienten meist schnell zum Arzt, der mit modernen Medikamenten in den meisten Fällen für rasche Linderung und oft auch Heilung sorgen wird. Leider müssen sich viele Menschen aber langfristig mit hartnäckigen […]

Kinder reagieren allergisch auf depressive Eltern

Eltern, die unter Depressionen oder Panikattacken leiden, haben häufig Kinder, die an Asthma und Allergien erkranken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Columbia University http://www.columbia.edu/, die in der aktuellen Ausgabe der Psychosomatic Medicine http://www.psychosomaticmedicine.org publiziert wurde. „Wir führen diese Tendenz auf genetische Bedingungen zurück“, erklärte Studienleiter Ramin Mojtabai. Die US-amerikanischen Forscher analysierten das Datenmaterial […]

Was ist die Anthroposophische Medizin?

Die Anthroposophische Medizin ist eine Heilkunst, die die Schulmedizin mit einem geisteswissenschaftlichen Inhalt verbindet. Sie versteht sich als Erweiterung der modernen, naturwissenschaftlich begründeten Medizin und ihrer unverzichtbaren Grundlagen. Daher setzt sich die Anthroposophische Medizin nicht in Gegensatz zur Schulmedizin. Sie ist keine Alternativmedizin, sondern eine komplementäre Medizin. Drei Elemente bekräftigen dieses Verhältnis zur Schulmedizin: ¢ […]

Antibiotika sind bei Erkältungen nutzlos

Bei leichten Erkältungen und Atemwegsinfekten gleich Antibiotika einzusetzen ist schlichtweg nutzlos. Das berichten die Forscher der University of Southampton http://www.soton.ac.uk/ in der heute erschienen Ausgabe des Journal of the American Medical Association http://jama.ama-assn.org/ . „Viele Patienten mit unkomplizierten Erkältungen und Infektionserkrankungen haben einen Virus, gegen den Antibiotika machtlos sind“, erklärte Studienleiter Paul Little. Die Einnahme […]

Cholesterinwerte beeinflussen Prostatatumore – doppelt ?

Statine können Krebswachstum hemmen Wissenschafter des Children’s Hospital Boston http://www.childrenshospital.org haben nachgewiesen, dass hohe Cholesterinwerte das Wachstum von Prostatatumoren beschleunigen. Zusätzlich wurde erforscht, dass cholesterinsenkende Medikamente wie Statine das Krebswachstum hemmen können. Diese Ergebnisse liefern eine mögliche Erklärung dafür, warum Prostatakrebs in der westlichen Welt verbreiteter ist, wo die Ernährung cholesterinhältiger ist. Die Ergebnisse der […]

Liebeskummer macht Lust auf Junkfood

Einer britischen Umfrage zufolge hat Liebeskummer bei einem Drittel der befragten Teenager Auswirkungen auf die Ernährung. Der Griff zu Fastfood fällt wesentlich leichter, berichtet BBC-Online http://news.bbc.co.uk. Am schlimmsten ist dies im Alter zwischen 15 und 24, berichtet die Priory Group http://www.prioryhealthcare.co.uk, ein Zentrum für Essstörungen. Mehr als 1.000 Jugendliche wurden befragt. Mehr als 60 Prozent […]

HPMC macht fettreiche Nahrung bekömmlicher

Diabetesrisiko durch langsamere Fettaufnahme reduziert Wissenschafter des United States Department of Agriculture http://www.usda.gov/wps/portal/usdahome haben mit HPMC eine Verbindung gefunden, die bei fettreicher Nahrung das Risiko einer Diabeteserkrankung verringern kann. Dabei handelt es sich um eine lösliche Form von Zellulose, die die Fettaufnahme verlangsamt. Tests mit Tieren zeigten, dass so das Risiko einer Insulinresistenz gesenkt werden […]

Schlaftherapie reduziert das Herzerkrankungsrisiko

Eine bisher bei Patienten mit Schlafstörungen eingesetzte Atemtherapie ist auch eine effiziente Methode, dem frühen Herztod vorzubeugen. Denn wie irische Wissenschafter des St. Vincent’s University Hospital http://www.stvincents.ie/ feststellen konnten, führt die Behandlung eine signifikante Verringerung von kardiovaskulären Erkrankungen herbei. „Unsere Untersuchungsergebnisse zeigte, dass die langfristige und spezielle Beatmung von Patienten das Herz-Kreislauferkrankungsrisiko um 13 Prozent […]

Bei Morbus Sudeck hilft das umfassende Instrumentarium der Kurorte

Morbus Sudeck (für diese Erkrankung werden auch die folgenden Bezeichnungen verwendet: * Sudeck-Dystrophie (Sudecksche Dystrophie) * Algodystrophie * Sympathische Reflexdystrophie * Schulter-Hand-Syndrom * Kausalgie) macht sich vor allem in unterschiedlichsten Schmerzzuständen der Gliedmasse bemerkbar, die auf Störungen im Nervensystem zurückzuführen sind und bis zum völligen Bewegungsverlust von Körperteilen, Gelenken oder Extremitäten führen können. Die Erkrankung […]

Zink wirkt Prostatakrebs entgegen

Jüngste Forschungsergebnisse haben ergeben, dass Zink eine wichtige Rolle bei der Gesundheit der Prostata spielt und das Wachstum und die Verbreitung von Prostatakrebszellen verhindert. Das sind die Ergebnisse eines US-amerikanischen Forscherteams des Western Human Nutrition Research Centers http://www.whnrc.usda.gov/, die auf der Hompage des Instituts publiziert worden sind. http://www.ars.usda.gov/is/pr/2005/050608.htm Studienleiterin Liping Huang (Bild) beschäftigt sich schon […]

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist wohl die bedeutendste Therapieform in den meisten Reha-Kliniken und diese sind wiederum besonders häufig in Kurorten zu finden. Ergotherapie ist die Behandlungsform, die durch sinnvolle Beschäftigung und Arbeit helfen soll, die Folgen einer Krankheit zu überwinden, die Selbstständigkeit des Kranken zu fördern und ihn an das Alltagsleben heranzuführen. Die Ergotherapie besteht aus Beschäftigungstherapie […]

Wenn die Psyche auf das Herz schlägt

Nicht immer beruhen Herzbeschwerden auf krankhaften Veränderungen des Herzens. Auch seelische Gründe können verantwortlich sein. Die Deutsche Herzstiftung mahnt daher an, den Einfluss der Psyche auf das Herz ernst zu nehmen. Oft lassen sich mit gezielten Therapien deutliche Verbesserungen bewirken. Manche Menschen leiden immer wieder unter Beschwerden wie Herzrasen, Herzstolpern, Atemnot und Brustschmerzen. Die Angst […]