Gesundheit, Wellness, Medizin

Starker Ärger bringt Herzpatienten in Todesgefahr

Zuviel Wut und Ärger kann für Personen mit schwachem Herz tödlich sein, da bei ihnen starke negative Gefühle unregelmäßigen Blutfluss verursachen und zum Herzinfarkt führen können. Das schließen Kardiologen der Yale University http://www.yale.edu aus mehreren Untersuchungen, die im Journal of the American College of Cardiology veröffentlicht wurden. Sie stellten fest, dass leicht erregbare Herzkranke einem […]

Niedriger Vitamin-D-Spiegel erhöht das Erkältungsrisiko

Wer nur geringe Konzentrationen von Vitamin D im Blut hat, bekommt leichter eine Erkältung. Das haben US-Forscher bei der Auswertung der Daten von 19.000 Menschen herausgefunden. Demnach war das Risiko für das Auftreten einer Erkältungskrankheit bei Probanden mit sehr geringen Konzentrationen des Vitamins im Blut um 40 Prozent höher als bei Probanden mit sehr hohen […]

Mit neuen Richtlinien: Nervenschmerzen richtig messen

Mit Hilfe der Quantitativ Sensorischen Testung (QST) lässt sich die neuropathische Schmerzsymptomatik genauer analysieren. Doch wie kann man dieses Verfahren, das stark von der Mitarbeit des Patienten abhängt, standardisieren –  und hohe Qualität sichern? Antwort darauf bieten die erstmalig erschienenen Zertifizierungsrichtlinien für QST- Labore. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Deutsche Forschungsverbund […]

Antibiotika bei Ohrenentzündungen kein Allheilmittel

Die Gesundheit von Tausenden britischen Kindern könnte beeinträchtigt sein, da ihre Ohrenentzündungen nicht richtig behandelt werden. Deafness Research UK http://www.deafnessresearch.org.uk argumentiert, dass Antibiotika routinemäßig verabreicht werden aber vielfach nicht entsprechend wirken. Kinder mit beeinträchtigtem Gehör können unter Problemen bei der Entwicklung leiden. Viele Eltern wüssten jedoch nicht, was zu tun ist. RNID http://www.rnid.org.uk betont, dass […]

Eiweiss-Strukturen besser verstehen

Die Eiweisskristallographie ist heuer 50 Jahre alt. Der Nationale Forschungsschwerpunkt (NFS) „Strukturbiologie“ entwickelt die Technik weiter und gewinnt dadurch immer tiefere Einblicke in die Geheimnisse, die in den Details der räumlichen Anordnung verborgen liegen. Die neuen Kenntnisse dienen oftmals der Entwicklung neuer Medikamente. [ad] Eiweisse sind die kleinen Macher in den Zellen. Sie sind nur […]

Das Altern der Zellen

Die Verklumpung und Ablagerung von Proteinen in Nervenzellen ist ein häufiges Merkmal von altersbedingten neurodegenerativen Erkrankungen wie beispielsweise der Alzheimer Erkrankung. Für das Überleben der Zellen ist es daher wichtig, dass überschüssige Proteine kontrolliert abgebaut werden. Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben nun herausgefunden, wie genau der Proteinabbau während des Alterungsprozesses durch bestimmte Kontrollproteine gesteuert […]

Neue Therapie bei Schlaganfall?

Pulsierende künstliche Bläschen können nach einem Schlaganfall die Blutgerinnsel in den Gefäßen sprengen. Das haben Andrei Alexandrov, Direktor des Schlaganfall-Zentrums an der Universität von Alabama in Birmingham, und Carlos Molina vom Vall d´Hebron Krankenhaus in Barcelona jetzt gezeigt. In einer ersten klinischen Studie befreite die neue Therapie, bei der die künstlichen Blasen mit Ultraschall angeregt […]

Erste deutsche Epilepsiezentren zertifiziert

Patienten mit Epilepsie, die nicht ausreichend behandelt werden, sind einem erhöhtem Unfallrisiko ausgesetzt. Es drohen aber auch Fahrverbot, Berufsunfähigkeit und daraus resultierende Arbeitslosigkeit, ja sogar eine erhöhte Sterblichkeit ist möglich. Für die Betroffenen ist es daher wichtig, Experten auf dem Gebiet der Epilepsiebehandlung zu finden und sich über die Qualität der Einrichtung verlässlich informieren zu […]

Alltagsverletzungen bei Kindern: Beinwell-Extrakte sind wirksam und sicher

An der Spitze der jährlich rund 1,8 Millionen Verletzungen bei Kindern, die eine ärztliche Behandlung erfordern, stehen Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen. Bei der Behandlung derartiger Blessuren leisten spezielle Salbenzubereitungen mit Extrakten aus Beinwell gerade bei Kindern wertvolle Dienste, ergab jetzt eine Untersuchung bei niedergelassenen Kinder- und Jugendärzten. Die Heilwirkung von Salben und Cremes mit Beinwell-Extrakten […]

Künstliches Hüftgelenk aus Metall streut kaum Metall-Ionen

Träger von künstlichen Hüftgelenken aus Metall müssen wahrscheinlich nicht mit toxischen Wirkungen durch den sogenannten Metallabrieb rechnen: In der sechsmonatigen Einlaufphase des Gelenks nach der Implantation steigt der Gehalt von Chrom- und Kobalt-Ionen nur in sehr geringem Umfang an. Danach verändert er sich kaum noch. [ad] Mit einem hochauflösenden Messverfahren hat Privatdozent Dr. Christian Heisel, […]