Gesundheit, Wellness, Medizin

Histamin-Intoleranz: Mehr Information, neue Hoffnung für Betroffene

So stark die Fälle von Nahrungsmittelintoleranzen in den vergangenen Jahren gestiegen sind, so wenig geklärt sind die Mechanismen, die dahinter stecken. Diese Lücke wollen nun die Gründer einer neuen Fachgesellschaft schliessen: NutriDis, die Wissenschaftliche Gesellschaft zur Forschung und Weiterbildung im Bereich nahrungsmittelbedingter Intoleranzen, dient ab sofort dazu, Ärzte und Therapeuten zu schulen und neue Therapien […]

Dünger für die Magenschleimhaut

Nitrate im Essen sind gut für den Magen. Das schliesst der schwedische Mediziner Joel Petersson aus einer Reihe von Experimenten “ und widerspricht damit der weit verbreiteten Ansicht, die stickstoffhaltigen Verbindungen würden Magen- und Darmkrebs fördern. Seinen Ergebnissen zufolge sorgen die Abbauprodukte der Salze vielmehr dafür, dass sich die Magenschleimhaut besser regenerieren kann und damit […]

Hepatitis C: Interferon-Wirkung in den Leberzellen bestimmt Therapieerfolg

Nur die Hälfte der Patienten mit chronischer Hepatitis C kann mit der heute üblichen Interferon-Therapie geheilt werden. Weshalb die Behandlung oft nicht wirksam ist, konnten nun Wissenschaftler der Universität Basel durch die Untersuchung von Gewebeproben nachweisen. Ihre Forschungsresultate wurden von der US-Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences“ publiziert. Die chronische Infektion mit dem […]

Glutamat verursacht Zelltod und führt zum Hirnödem bei malignen Gliomen

Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg sind in der Erforschung von hirneigenen Tumoren einen entscheidenden Schritt vorangekommen: Die Neuroonkologische Arbeitsgruppe (Ansprechpartner: Dr. Ilker Eyüpoglu) der Neurochirurgischen Klinik (Direktor: Prof. Dr. Michael Buchfelder) hat jetzt auf molekularer Ebene eine Ursache für Ödeme bei malignen Gliomen identifiziert. Flüssigkeitsansammlungen in intaktem Körpergewebe, die von benachbarten, krankhaften Gewebeveränderungen verursacht sind, werden […]

Neue Wege zur Osteoropose-Vorbeugung?

Das Hormon, das aus dem Knochen kam Knochen können ihr eigenes Östrogen produzieren. Darauf deutet eine Laborstudie amerikanischer Forscher hin, nach deren Ergebnissen knochenbildende Zellen eine Substanz absondern, die ähnliche Eigenschaften besitzt wie das weibliche Geschlechtshormon Estradiol. Ansonsten wissen die Forscher bisher jedoch wenig über den noch namenslosen Stoff. Sollte sich allerdings bestätigen, dass er […]

Bluttest weist Dick- und Enddarmkrebs frühzeitig nach

Ein Forscherteam der Universität Bonn http://www.uni-bonn.de und der John-Hopkins-Universität hat einen neuen Bluttest entwickelt, der Tumore des Dick- und Enddarms schon im Frühstadium nachweisen kann. Der Test schlägt Alarm, wenn ein bestimmtes Protein im Blut der Patienten gehäuft vorkommt. Da Darmkrebserkrankungen in jüngster Zeit stark zunehmen, suchen Wissenschaftler nach einer kostengünstigen und effektiven Screening-Methode, berichtet […]

Reifeprüfung für Stammzellen

Stammzellen können sich in 220 unterschiedliche Körperzellen verwandeln. Die Entwicklungswege dieser Zellen lassen sich nun systematisch beobachten und untersuchen: Mit zwei neuen Apparaten, die die Bedingungen im menschlichen Körper möglichst genau nachbilden. Stammzellen sind Multitalente: Sie können 220 unterschiedliche Ent- wicklungswege einschlagen und sich in entsprechend viele spezialisier- te Körperzellen verwandeln. Diese Fähigkeit zur Differenzierung […]

Folgen des Bluthochdrucks noch immer stark unterschätzt

In der Bevölkerung ist das Wissen um die Folgen von hohem Blutdruck, der Hypertonie, wenig verbreitet. Für viele Menschen sind ihre eigenen Blutdruckwerte „grosse Unbekannte“. Dabei leiden rund ein Drittel der deutschen und österreichischen Bevölkerung unter Bluthochdruck, aber nur ein Bruchteil der Betroffenen kann richtig behandelt werden. Nach wie vor herrsche vor allem in Österreich […]

Bald mit Pillen vorbeugend Krebs verhindern?

Ein Verwandter von Vitamin A ist nach Ansicht amerikanischer Forscher ein heisser Kandidat für die Entwicklung einer Anti-Krebs-Pille: Zumindest im Labor verhindert die SHetA2 getaufte Substanz die Bildung diverser Arten von Tumoren, hat das Team in verschiedenen Studien nachgewiesen. Im Gegensatz zu anderen Wirkstoffen übt SHetA2 diese Schutzwirkung zudem aus, ohne Schäden an gesunden Zellen […]

Schmerzfrei ohne Taubheitsgefühl Wirkstoffkombination mit Chilipfeffer

Die Spritze beim Zahnarzt hinterlässt meist für einige Stunden ein taubes Gefühl. Doch das könnte bald der Vergangenheit angehören. Prof. Clifford Woolf (Harvard Medical School und Massachusetts General Hospital, Boston, USA) hat mit seinen Kollegen eine Wirkstoffkombination entwickelt, die gezielt den Schmerz ausschalten kann, ohne dass sich dabei ein Taubheitsgefühl und eine Bewegungseinschränkung einstellen. Sie […]