Gesundheit, Wellness, Medizin

Merlin: Der Zauberer in der Krebsentstehung

Forscher vom Fritz-Lipmann-Institut in Jena haben einen neuen Schritt in der Krebsentstehung aufgedeckt. Sie wussten, dass aktiviertes Merlin eine Rolle spielt. Jetzt ist bekannt, wie diese Aktivierung erfolgt …

Gefährliche Anabolika

Erhöhte Werte des Geschlechtshormons Testosteron töten Nervenzellen ab. Ein überhöhter Testosteronspiegel, wie er durch den Missbrauch von Anabolika zum Aufbau von Muskelmasse entsteht, kann so zu einem dramatischen Verlust von Hirnzellen führen …

Fachgesellschaften gründen „Qualifizierte Schmerztherapie Certkom e.V.“

Auf den ersten Blick sollen Patienten künftig erkennen können, in welcher Klinik, in welchem Hospiz, in welchem Krankenhaus sie ein optimales Schmerzmanagement erwarten können …

Wenn sich Luftschadstoffe auf die Ohren schlagen:

Eine soeben von Epidemiologen des GSF – Forschungszentrums für Umwelt und Gesundheit gemeinsam mit niederländischen Wissenschaftlern veröffentlichte Studie findet erstmals Zusammenhänge zwischen dem Auftreten akuter Mittelohrentzündungen bei Kindern während der ersten beiden Lebensjahre und verkehrsbedingten Luftschadstoffen …

Einzelne Lebensmittel aus Asien sind unzulaessig bestrahlt

Rund vier Prozent der in Deutschland im Jahr 2005 auf Bestrahlung untersuchten Lebensmittel sind zu beanstanden …

Hoher Zimtverzehr kann gesundheitschädlich sein

Hoher Zimtverzehr kann gesundheitschädlich sein

Bakterien: Nahrungsmenge bestimmt Entwicklung

Ein Forscherteam um Milind Watve des Abasaheb Garware College in Pune, Indien, hat eine mögliche Erklärung dafür gefunden, warum bestimmte Bakterienarten altern, während andere angeblich unsterblich sind …

Statt Faltenunterspritzen – Hormonbehandlung!

Das Unterspritzen von störenden Falten im Gesicht ist mittlerweile eine boomende Behandlungsform geworden, die von Ärzten und Kosmetikerinnen in aller Welt bei Frauen ab etwa 30 Jahren angewandt wird …

Übergewichtige Männer öfter unfruchtbar

Ein Wissenschaftsteam um Markku Sallmen des Finnish Institute of Occupational Health in Helsinki sowie des National Institute of Environmental Health Sciences in Research Triangle Park, North Carolina, hat nachweisen können, dass Männer mit Übergewicht eine grössere Chance haben, unfruchtbar zu werden …

Fettsucht: UKE-Forscher untersuchten Wirkung von Eiweissmolekülen

ue Ansätze zur Entwicklung einer medikamentösen Therapie der Fettsucht ergeben sich aus Forschungen der School of Life Science Hamburg gGmbH, einer Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf