Gesundheit, Wellness, Medizin

Union: Mutter-Kind-Kuren müssen Pflichtleistung werden

Die Union hat gefordert, Mutter-Kind-Kuren von der Regel- in die Pflichtversorgung der gesetzlichen Krankenkassen zu überführen. Dafür wolle die Bundestagsfraktion die notwendigen gesetzlichen Schritte kurzfristig prüfen, kündigte die Vorsitzende der Fraktions-Arbeitsgruppe Gesundheit, Annette Widmann-Mauz (CDU), am Donnerstag in Berlin an. Die Bewilligungspraxis der Krankenkassen in dem Bereich nannte die Politikerin nicht nachvollziehbar. In einer internen […]

Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V.

Ansprechpartnerin: Dipl. oec. troph. Brigitte Herbst Postanschrift: Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. DGEM-Infostelle Olivaer Platz 7 10707 Berlin Tel: +49 / (0)30 – 88 91 28 52 Fax: +49 / (0)30 – 88 91 28 39 Webseite Email Weitere Infos finden Sie hier …

Anti-Aging-Bier als neuer Wellness-Trend

Eine Innovation gefördert durch das BMWi-Programm „Netzwerkmanagement- Ost (NEMO)“ Bier gilt gemeinhin nicht als klassisches Wellness-Getränk. Nicht nur im Deutschen wird ein dicker Bauch auch sprachlich in Beziehung zum Biergenuss seines Trägers gesetzt. Das tut der Beliebtheit des Biers allerdings keinen Abbruch: Es ist heute das in Deutschland und vielen anderen Ländern meistgetrunkene alkoholische Getränk.

Wie Insulin wieder besser wirkt

Neuer Therapieansatz könnte Behandlung von Diabetes verbessern Ein amerikanisch-kanadisches Forscherteam hat einen neuen Ansatz für die Behandlung des so genannten Altersdiabetes entdeckt: Durch das Ausschalten eines Eiweisses wird die beim Diabetes vom Typ 2 herabgesetzte Empfindlichkeit für Insulin wieder verbessert, so dass deutlich geringere Mengen des Hormons für die Regulierung des Blutzuckerspiegels ausreichen. Das schliessen […]

Zecken: Blutsauger und blinde Passagiere

„So schlimm ist es nicht“, betont Dr. Klaus-Peter Hunfeld von der Frankfurter Medizinischen Gesellschaft leer Die jüngsten Berichte in der Boulevardpresse über die Bedrohung durch Zecken auch in deutschen Parks und Gärten haben die allgemeinen Befürchtungen weiter verstärkt. „Wenn das so wäre, müssten wir in ganz Frankfurt an allen Parks Warnschilder aufstellen. Aber so schlimm […]

Migränemittel: Experten warnen vor Selbstdiagnose

Das Migränemittel Naratriptan ist ab dem 1. Juni rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) rät jedoch von einer Selbstbehandlung ohne vorausgegangene ärztliche Diagnose einer Migräne ab. Insbesondere bei der Erstdiagnose einer Migräne müssen andere Erkrankungen durch eine fachgerechte Befunderhebung und Untersuchung ausgeschlossen werden. Dies gilt auch für Änderungen der Symptome bei […]

Schweinezellen und -organe für Menschen:

Warum, wo, wer und wann? Internationales Symposium Xenotransplantation im RKI Die Xenotransplantation, die Übertragung von Zellen und Organen von Tieren auf den Menschen, rückt näher an die klinische Anwendung. Das zeigen neue Ergebnisse, die auf dem Internationalen Symposium Xenotransplantation am 8./9. Juni 2006 im Robert Koch-Institut vorgestellt werden. So berichtet Bernhard Hering von der Universität […]

„Smart Probes“: Neue Waffen im Kampf gegen Tuberkulose

Eine neue Diagnosemethode für Tuberkulose, die sich durch besondere Schnelligkeit und Verlässlichkeit auszeichnet, haben Wissenschaftler des Forschungsschwerpunktes Biophotonik entwickelt. Das Team um Prof. Dr. Markus Sauer von der Universität Bielefeld und Dr. Dirk-Peter Herten von der Universität Heidelberg ist mittels so genannter „Smart Probes“ in der Lage, mit bisher unerreichter Sensitivität einzelne Stämme des Tuberkuloseerregers […]

Zeckenplage?

„So schlimm ist es nicht“, betont Dr. Klaus-Peter Hunfeld von der Frankfurter Medizinischen Gesellschaft Die jüngsten Berichte in der Boulevardpresse über die Bedrohung durch Zecken auch in deutschen Parks und Gärten haben die allgemeinen Befürchtungen weiter verstärkt. „Wenn das so wäre, müssten wir in ganz Frankfurt an allen Parks Warnschilder aufstellen. Aber so schlimm ist […]

Wie sicher ist „Nano“?

Nano-Kosmetik, Nano-Farbe, Nano-Autowäsche: „Nano“ ist längst ein Markt. 900 Millionen US-Dollar sollen 2005 mit Nanopartikeln umgesetzt worden sein. Über ihre kurz- und langfristigen Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt ist bisher nicht allzuviel bekannt. Nanopartikel stecken heute schon in vielen Produkten: in Kosmetik, in Farben oder in Reifen. Sogar Autopflegemittel werben mit den winzigen Teilchen. Wie […]