Gesundheit, Wellness, Medizin

B-Vitamine bei Gefässverengung gefährlich?

Überraschenderweise zeigt eine neue Studie, dass B-Vitamine nach einer Gefässerweiterung das Risiko erhöhen können, dass sich die Gefässe wieder neu verschliessen. Frühere Untersuchungen hatten nahe gelegt, dass das Gegenteil der Fall ist. Hohe Konzentrationen des Proteinbestandteils Homocystein gilt als Risikofaktor für Gefässverengung und Herzinfarkt. Die Einnahme der B-Vitamine B6, B12 und Folsäure senken die Homocysteinwerte. […]

Kupfer gegen Problemkeime

Bei den Untersuchungen zweier britischer Biologen sank die Überlebenszeit von methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) drastisch, wenn sich die gefürchteten Keime auf kupferhaltigen statt auf den üblichen Edelstahloberflächen wiederfanden. „Unsere Resultate zeigen sehr deutlich, dass der Einsatz von Kupferlegierungen in Türknäufen, Armaturen, Arbeitsplatten und ähnlichen Einrichtungsgegenständen MRSA im Krankenhaus und damit das Risiko einer Verschleppung zwischen […]

Hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt Asthma

Forscher der Abteilung Epidemiologie an der Universität Ulm http://www.uni-ulm.de/ haben unter der Leitung von Stephan Weiland im Rahmen einer Studie herausgefunden, dass ein Zusammenhang zwischen den klimatischen Bedingungen und der Häufigkeit von Asthma und Allergien besteht. Die Wissenschaftler untersuchten die Daten von 660.000 Kindern im Alter von sechs bis sieben und 13 bis 14 Jahren. […]

Vitaminergänzungen lösen Allergien bei Kindern aus

Kinder, die Multivitaminpillen nehmen, haben ein erhöhtes Risiko an Asthma und Nahrungsallergien zu erkranken. Von dieser neuen Erkenntnis berichten Forscher vom Nationalen Medizinischen Zentrum für Kinder in Washington http://www.cnmcresearch.org/, allerdings haben sie noch keine Erklärung für die Ursachen. Die Mediziner glauben, dass die Vitamine Veränderungen der Zellen auslösen könnten, die die Chancen auf eine allergische […]

Bananen für den Durchblick

Bananen mit orangefarbenem Fruchtfleisch enthalten 25mal soviel Beta-Karotin wie gewöhnliche Bananen. Das haben Wissenschaftler der pazifischen Inselgruppe Mikronesien gezeigt, die sich nun für die weitere Nutzung dieser Pflanzen einsetzen wollen. Aus Beta-Karotin kann der Körper das besonders für die Augen wichtige Vitamin A herstellen. Mit Hilfe der orangefarbenen Bananen könnten schwere Augenkrankheiten besonders von Kindern […]

Ginseng kann Wirkung von Medikamenten stören

Ginsengpräparate können die Wirkung bestimmter Blutverdünner vermindern. Das haben amerikanische Forscher in Experimenten mit zwanzig Patienten gezeigt. Über ihre Ergebnisse berichtet die Forschergruppe um Chun-Su Yuan von der Universität in Chicago im Fachmagazin Annals of Internal Medicine (Ausgabe vom 6. Juli). Die Entdeckung ist deswegen besonders kritisch, weil viele ältere Menschen, die Blutverdünner benötigen, auch […]

Milch ein Mittel zur Vorbeugung von Darmkrebs

Eine kalziumreiche Ernährung mit vielen Milchprodukten senkt das Darmkrebsrisiko. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Wissenschaftlerteam nach der Auswertung zehn grosser internationaler Studien mit insgesamt mehr als 500.000 Teilnehmern. Demnach reduziert sich das Risiko schon bei einem Glas Milch pro Tag deutlich, berichten die Forscher um Eunyoung Cho von der Harvard-Universität in Boston in der […]

Erfolgreich kuren bei rheumatoider Arthritis

Die rheumatoide Arthritis (auch chronische Polyarthritis genannt) gehört zu den Erkrankungen, die auf kurörtliche Behandlungen besonders günstig anspricht. Da diese Erkrankung kaum heilbar ist und den Menschen in der Regel ein Leben lang begleitet, sollte durch wiederholte Kuren für eine optimale Linderung der Beschwerden und ein Hinauszögern der möglichen Verschlimmerung gesorgt werden. Besonders bewährt haben […]

Medizin aus der Pflanzenfabrik

Europäische Wissenschaftler wollen in den kommenden fünf Jahre effiziente Strategien zur kostengünstigen Produktion von hochwertigen Pharmazeutika in genetisch veränderten Pflanzen entwickeln. Die Europäische Kommission hat einem Wissenschaftlerkonsortium aus elf europäischen Ländern und Südafrika ein Forschungsprojekt über 12 Millionen Euro bewilligt. Ziel des Projekts ist es, Impfstoffe und Medikamente zur Behandlung der wichtigsten Krankheiten wie Aids, […]

Ist das Veröden von Hämorrhoiden sinnvoll?

Hämorrhoiden ersten und besonders zweiten Grades werden oft verödet “ eine Behandlung, die nicht immer langfristig zum Erfolg führt. Denn: Nach zunächst gutem Therapieerfolg mit Beschwerdefreiheit ist das Wiederauftreten der Hämorrhoiden hoch. Bis zu 70% der Patienten entwickeln innerhalb von drei Jahren erneut symptomatische Hämorrhoidalknoten. Das so genannte Veröden ist eine häufig angewandte, ambulante Behandlungsform […]