Gesundheit, Wellness, Medizin

Fachhochschule Mainz – Krankenhausmanagement –

Fachhochschule Mainz FB III Wirtschaftswissenschaften An der Bruchspitze 50 Postfach 23 00 60 DE 55051 Mainz Tel.: +49 / (0) 61 31 / 628 0 Fax.: +49 / (0) 661 31/628 111 Email: krankenhausmanagement@wiwi.fh-mainz.de Webseite: www.khw-mainz.de Weitere Infos finden Sie hier …

Deutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP)

Deutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Fachhochschule Osnabrück Postfach 19 40 DE 49009 Osnabrück Tel.: – Fax.: +49 / (0) 541 / 9 69-29 71 Email: j.schemann@fh-osnabrueck.de Webseite: www.dnqp.de Weitere Infos finden Sie hier …

AKM Akademie für Krankenhausmanagement e. V.

AKM Akademie für Krankenhausmanagement e. V. Beckerstrasse 7 DE 85049 Ingolstadt Tel.: +49 / (0) 8 41 / 9 31 35 01 Fax.: +49 / (0) 8 41 / 9 31 35 23 Email: geschaeftsstelle@akm-ev.de Webseite: www.akm-ev.de Weitere Infos finden Sie hier …

Fachhochschule Heidelberg Gesundheitsmanagement

Fachhochschule Heidelberg Fachbereich Wirtschaft “ Gesundheitsmanagement “ Bonhoeffer Str. 1 DE 69123 Heidelberg Tel.: +49 / (0) 6221 / 88 1000 Fax.: +49 / (0) 62 21 / 88 1010 Email: fbwt@fh-heidelberg.de Webseite: www.fh-heidelberg.de Weitere Infos finden Sie hier …

Augendiagnose

Die Augendiagnose ist eine der umfassendsten Möglichkeiten einer naturheilkundlichen Diagnose. Dabei wird das Grundsätzliche der therapeutischen Notwendigkeiten und Möglichkeiten durch den Befund bereits mitbestimmt. Konstitution, Diathese, Disposition, Reaktionstyp des Individuums, individuelle Neigung zu Erkrankungen, genetisch bestimmte Neigung zu bestimmten Erkrankungen, also die Bedingungen, welche Erkrankungen und Leiden zugrunde liegen, sind ein wesentlicher Teil dessen, was […]

Aderlass

Dieses vielen modernen Menschen „mittelalterlich“ anmutende Verfahren kann in Situationen helfen, die selbst schwersten Medikamenten trotzen. Allerdings darf das Wissen und die Erfahrenheit des Therapeuten nicht fehlen, sonst kann es leicht zu Unwirksamkeit oder gar Schädlichkeit führen. Es spielen hier nämlich die Konstellation von Alter, Krankheit, Geschlecht, Konstitution und Verfassung des Patienten mehr hinein als […]

Blutegeltherapie

Ein Wurm, der Blut saugt und bei uns Egel heisst, da liegt Ekel nahe. Doch der medizinische Blutegel (Hirudo medicinalis) ist ein Segen, sofern er kunstgerecht eingesetzt wird. Und in vielen Fällen konnten Blutegel helfen, nachdem andere zuhöchst „fachärztliche“ Mittel versagten. So werden sie mittlerweile in der Unfall “ und Wiederherstellungschirurgie an Kliniken eingesetzt. Und […]

Anthroposophische Medizin

Diese hochentwickelte Heilkunde sichtet umfassend und ganzheitlich ordnend das Gebiet der menschlichen Existenz hinsichtlich des ärztlichen Wirkens bzw. des Heilens. Gesundheit, Krankheit und Heilung werden hier unter Berücksichtigung der Eigenschaften weiterer Organisationsebenen, genannt „Wesensglieder“, sowie deren gegenseitiger Abhängigkeit behandelt. Der physische Leib des Menschen bildet hier sein von der Anatomie dargestelltes festes Gerüst, welches in […]

Eigenbluttherapie

Bei der Eigenbluttherapie handelt es sich um eine Reizkörper- und Umstimmungstherapie. Im Blut des erkrankten Menschen werden krankheitsspezifische Stoffe, Partikel und Komplexeres transportiert und so dem allgegenwärtigen System der Abwehr und Sanierung präsentiert. Indem nun dem Kranken Blut aus dem venösen Blutkreislaufsystem entnommen wird und anschliessend in die reich durchblutete Muskulatur, bzw. in das extravasale […]

Bioresonanztherapie (Bicom- oder Moratherapie)

Bioresonanztherapie (Bicom- oder Moratherapie) Dieses therapeutisch und auch diagnostisch einsetzbare Verfahren beruht auf der Möglichkeit, vermittels eines Gerätes, das mit elektrischen und magnetischen Funktionselementen arbeitet, Ausstrahlungen des Patienten zu beurteilen und zur Behandlung variiert zurückzuführen. Danei werden Informationen von der Hautoberfläche oder auch vermittels eines Magnetfeldes von tieferen Körpergebieten aufgenommen und nach Massgabe des Therapeuten […]