Gesundheit, Wellness, Medizin

Decoderdermographie

Die Decoderdermographie (DDG) ist ein standardisiertes Messverfahren, welches bioelektrische Regulationsvorgänge in verschiedenen Körperregionen sichtbar macht. Dabei erfolgt eine elektrische Messung, ähnlich wie etwa beim EKG. Beim Patienten werden dazu sechs Hautelektroden an Stirn, Händen und Füssen angelegt. Mittels Reizstromanwendung werden bioelektrische Phänomene, Potentialdifferenzen und Widerstände gemessen und graphisch dargestellt. Es erfolgen mehrere Messungen, wodurch mögliche […]

Fiebertherapie (Hyperpyrexie)

Aus dem Jahr 500 v. Ch. stammt das Zitat des Philosophen Parmenides: „Gebt mir die Macht, Fieber zu erzeugen, und ich heile alle Krankheiten.“ Tatsächlich ist Fieber eine sinnvolle Reaktion des Körpers, „ein reinigendes Feuer“, wie andere Quellen sagen. Fieber beschleunigt den Stoffwechsel und damit auch die Entgiftung, ausserdem wirkt es stimulierend auf das Immunsystem.  […]

Hyperpyrexie (Fiebertherapie)

Aus dem Jahr 500 v. Ch. stammt das Zitat des Philosophen Parmenides: „Gebt mir die Macht, Fieber zu erzeugen, und ich heile alle Krankheiten.“ Tatsächlich ist Fieber eine sinnvolle Reaktion des Körpers, „ein reinigendes Feuer“, wie andere Quellen sagen. Fieber beschleunigt den Stoffwechsel und damit auch die Entgiftung, ausserdem wirkt es stimulierend auf das Immunsystem.  […]

Blut – Sauerstoff – Therapie / Photobiologische Therapie / Hämatogene Oxidationstherapie (HOT)

Die Blut-Sauerstoff-Therapie ist auch unter den Bezeichnungen Photobiologische Therapie oder Hämatogene Oxidationstherapie (HOT) bekannt. Diese biologische Behandlungsmethode arbeitet mit den existenziell wichtigen Elementen Sauerstoff und Licht: Durch ultraviolettes Licht von einer bestimmten Wellenlänge wird im menschlichen Blut aktivierter Sauerstoff gebildet. Im Rahmen einer Blut-Sauerstoff-Therapie wird dem Patienten eine kleine Menge Blut abgenommen und dieses mit […]

Photobiologische Therapie / Blut-Sauerstoff-Therapie / Hämatogene Oxidationstherapie (HOT)

Die Blut-Sauerstoff-Therapie ist auch unter den Bezeichnungen Photobiologische Therapie oder Hämatogene Oxidationstherapie (HOT) bekannt. Diese biologische Behandlungsmethode arbeitet mit den existenziell wichtigen Elementen Sauerstoff und Licht: Durch ultraviolettes Licht von einer bestimmten Wellenlänge wird im menschlichen Blut aktivierter Sauerstoff gebildet. Im Rahmen einer Blut-Sauerstoff-Therapie wird dem Patienten eine kleine Menge Blut abgenommen und dieses mit […]

Hämatogene Oxidationstherapie (HOT) / Photobiologische Therapie / Blut-Sauerstoff-Therapie

Die Blut-Sauerstoff-Therapie ist auch unter den Bezeichnungen Photobiologische Therapie oder Hämatogene Oxidationstherapie (HOT) bekannt. Diese biologische Behandlungsmethode arbeitet mit den existenziell wichtigen Elementen Sauerstoff und Licht: Durch ultraviolettes Licht von einer bestimmten Wellenlänge wird im menschlichen Blut aktivierter Sauerstoff gebildet. Im Rahmen einer Blut-Sauerstoff-Therapie wird dem Patienten eine kleine Menge Blut abgenommen und dieses mit […]

Galvanotherapie / Bioelektrotherapie

Nach neueren biophysikalischen Erkenntnissen existieren im menschlichen Körper biologisch geschlossene elektrische Kreisströme. Sie ergeben sich durch den Ionenaustausch zwischen den Zellen sowie zwischen dem Zellinnern und der Oberfläche der Zellmembran. Ist das biologische Gleichgewicht beeinträchtigt, führt dies auch zu Störungen im dazugehörigen elektromagnetischen Feld. Die Galvanotherapie – auch als Bioelektro-Therapie oder elektrochemische Tumortherapie bekannt – […]

Bioelektrotherapie / Galvanotherapie

Nach neueren biophysikalischen Erkenntnissen existieren im menschlichen Körper biologisch geschlossene elektrische Kreisströme. Sie ergeben sich durch den Ionenaustausch zwischen den Zellen sowie zwischen dem Zellinnern und der Oberfläche der Zellmembran. Ist das biologische Gleichgewicht beeinträchtigt, führt dies auch zu Störungen im dazugehörigen elektromagnetischen Feld. Die Galvanotherapie – auch als Bioelektro-Therapie oder elektrochemische Tumortherapie bekannt – […]

Symbioselenkung

Der Mensch lebt mit einer Vielzahl von nützlichen und schädlichen Mikroorganismen in einer natürlichen Lebensgemeinschaft. Entsteht ein Ungleichgewicht in dieser Symbiose (griech. symbiosis = Zusammenleben), ergeben sich daraus Schwächungen der körpereigenen Abwehr und Störungen des Stoffwechsels. Unter dem Begriff Symbioselenkung versteht man die gezielte Wiederherstellung des Gleichgewichts von Mikroorganismen auf der Haut und den Schleimhäuten. […]

Osteopathie

Die Osteopathie geht von der Erkenntnis aus, dass die Skelettmuskulatur die inneren Organe schützt, damit diese funktionstüchtig arbeiten können. Ein Leitsatz des Verfahrens lautet, dass ein in seiner Beweglichkeit blockiertes Organ eine verminderte Blut- und Nervenversorgung erhält und dadurch geschwächt ist. Die dahinter liegenden Probleme sind aus Sicht der Osteopathie in einem Bewegungsverlust der knöchernen […]