Gesundheit, Wellness, Medizin

alternativMED.at

alternativMED.at ist das erste und derzeit einzige Internet-Portal, das sich ausschliesslich der Komplementärmedizin widmet sowie den alternativen Heilmethoden. alternativMED.at versteht sich als ein innovatives Portal, das aktiv an der Diskussion um die Zukunft des Gesundheitswesen teilnehmen wird. Die Intension von alternativMED.at ist, ein neues Bewusstsein zu fördern, die Verantwortung für die eigene Gesundheit selbst zu […]

Kälte- (Kryotherapie) / Wärmetherapie

Wärme und Eis sind unterstützende und vorbereitende Massnahmen für die krankengymnastische Behandlung. Wärme/Hitze wird eingesetzt in Form von heisser Rolle, Fango, Naturmoor, Rotlicht, Heissluft u.a. Wärme wird eingesetzt : * zur Tonussenkung der Muskulatur bei starken Verspannungen * zum Ödemabbau bei schmerzhaften Muskelansatzreizen und chronischen Schwellungen * zur Durchblutungssteigerung Im akuten Entzündungsstadium wird grundsätzlich keine […]

Periostbehandlung (auch Periostmassage)

Spezielle Form der Massage, bei der mit den Fingerkuppen rhythmischer Druck auf die Knochenhaut (Periost) ausgeübt wird. Über diese Druckreize sind auf dem Reflexweg Wirkungen auf die inneren Organe möglich. Die Behandlung ist anfänglich oft schmerzhaft. Die Schmerzen lassen jedoch nach einigen Min. nach, ebenso die Organbeschwerden. Weitere Infos finden Sie hier …

TENS

Die transkutane elektrische Nervenstimulation, kurz TENS genannt, ist ein Verfahren der Gegenirritation. Auf die Haut werden Elektroden geklebt über die Stromreize gesetzt werden, mit denen die Schmerzempfindung überdeckt wird.  Jede Behandlung ist auf den Einzelnen abgestimmt. Die elektrischen Reizparameter wie Amplitude, Impulsdauer, Frequenz und die richtige Platzierung der Elektroden müssen bei jedem Patienten individuell erarbeitet […]

Chi Yang

Eine Akupressur-, Entspannungs- und Schönheitsmassage, die harmonisierend auf die Eigenenergie des Körpers wirkt. Reinste Öle und 22 karätige Goldpartikel sorgen für eine tiefgreifende Wirkung. Sie wirken ausgleichend auf die Zellfunktionen, führen zur Zellentschlackung, verlängern den Lebenszyklus der Zelle, spenden der Haut ein strahlendes Aussehen. Die Chi Yang-Massage wurde aus Kenntnissen der traditionellen chinesischen Volksmedizin entwickelt. […]

Ergotherapie

Behandlungsform, die durch sinnvolle Beschäftigung und Arbeit helfen soll, die Folgen einer Krankheit zu überwinden, die Selbstständigkeit des Kranken zu fördern und ihn an das Alltagsleben heranzuführen. Die E. setzt sich aus der Beschäftigungstherapie und der Arbeitstherapie zusammen, die u.a. bei Störungen der Bewegungs- und Sinnesorgane, bei Herz-Kreislauf-Krankheiten und bei psychischen Störungen angewendet werden. Mithilfe […]

Arthritis urica, Urikopathie = Gicht

Störung des Purinstoffwechsels, die zu krankhaften Veränderungen in Gelenken und Organen führt. G. tritt als metabolisches Syndrom häufig gleichzeitig mit Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Zuckerkrankheit und Bluthochdruck auf. Ursache: Die primäre G. betrifft fast ausschliesslich Männer, wobei die Veranlagung vererbt ist, der Ausbruch der Krankheit jedoch in hohem Masse von der Ernährung abhängt. Länger dauernde reichliche Zufuhr […]

Urikopathie = Gicht

Störung des Purinstoffwechsels, die zu krankhaften Veränderungen in Gelenken und Organen führt. G. tritt als metabolisches Syndrom häufig gleichzeitig mit Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Zuckerkrankheit und Bluthochdruck auf. Ursache: Die primäre G. betrifft fast ausschliesslich Männer, wobei die Veranlagung vererbt ist, der Ausbruch der Krankheit jedoch in hohem Masse von der Ernährung abhängt. Länger dauernde reichliche Zufuhr […]

Gicht = Urikopathie

Störung des Purinstoffwechsels, die zu krankhaften Veränderungen in Gelenken und Organen führt. G. tritt als metabolisches Syndrom häufig gleichzeitig mit Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Zuckerkrankheit und Bluthochdruck auf. Ursache: Die primäre G. betrifft fast ausschliesslich Männer, wobei die Veranlagung vererbt ist, der Ausbruch der Krankheit jedoch in hohem Masse von der Ernährung abhängt. Länger dauernde reichliche Zufuhr […]

Podagra

Störung des Purinstoffwechsels, die zu krankhaften Veränderungen in Gelenken und Organen führt. G. tritt als metabolisches Syndrom häufig gleichzeitig mit Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Zuckerkrankheit und Bluthochdruck auf. Ursache: Die primäre G. betrifft fast ausschliesslich Männer, wobei die Veranlagung vererbt ist, der Ausbruch der Krankheit jedoch in hohem Masse von der Ernährung abhängt. Länger dauernde reichliche Zufuhr […]