Gesundheit, Wellness, Medizin

Gedächtnis, Denkvermögen steigern und mehr …

Wohl jeder, der die Stichworte Alzheimer oder Demenz hört ist besorgt oder von Angstgefühlen betroffen. Im Alltag auftretende Vergesslichkeit, die Suche nach einem fehlenden Wort, kurz immer dann wenn wir mit der Funktion unseres Gehirns nicht zufrieden sind, befürchten wir das Schlimmste. Dabei ist das Gehirn ja keine Maschine, kein Computer, kein Rechenautomat, die mechanisch […]

Länger leben, leichter abnehmen – dank Glukosamin?

Ein Forschungsteam an der ETH Zürich, unter der Leitung von Michael Ristow, Professor für Energiestoffwechsel, hat jetzt mit einem Forschungsprojekt nachweisen können, dass das Nahrungsergänzungsmittel Glukosamin bei Mäusen, wie schon bei einer früher durchgeführten Studie bei Fadenwürmern, die Lebenserwartung deutlich erhöht. Die Forscher kamen zu der Ansicht, dass die Ergebnisse durchaus auch auf Menschen übertragbar […]

Frauen sterben häufiger an gebrochenem Herzen

Das sogenannte Broken-Heart-Syndrom – eine schwere Herz-Kreislauferkrankung – betrifft zu 91 Prozent Frauen ab 50. Das geht aus einer am 12. November 2012, in Wien präsentierten Expertise von Zonta Golden Heart http://zontagoldenheart.com hervor. Das Syndrom tritt vor allem bei extremen psychischen Belastungen wie Liebeskummer, Verkehrsunfällen oder Todesfällen von Nahestehenden sowie bei körperlichen Erkrankungen auf. Zusätzlich […]

Lakritz bringt Herpesviren den Tod im Schlaf

Inhaltsstoff wirkt auch gegen inaktive Form der Erreger Ein Inhaltsstoff aus Lakritz kann Herpesviren auch dann unschädlich machen, wenn sie sich im Schlummerzustand befinden: Der so genannte Süßholzzucker lässt die Tarnung der versteckten Viren auffliegen, haben amerikanische Wissenschaftler entdeckt. Das löst ein Schutzprogramm bei den befallenen Zellen aus und sie begehen Selbstmord. Damit sei erstmals […]

Wohlfühlurlaub mit farbenfroher Tradition kombinieren

Warmes Thermalwasser, heilkräftige Naturmoorbäder, wohltuende Kneipp-Güsse: An der Schwäbischen Bäderstraße ist man auf Gesundheit aus der Natur und individuellen Wohlfühlurlaub eingestellt. Der Clou: In den neun Mitgliedsorten Bad Wörishofen, Bad Grönenbach, Bad Schussenried, Bad Saulgau, Bad Wurzach, Bad Waldsee, Bad Buchau, Aulendorf und Überlingen wird altes Brauchtum noch groß geschrieben – so können Urlauber in […]

Todtmoos

Heilklimatischer Kurort, Wallfahrtsort und Wintersportplatz Kontaktdaten Kurverwaltung / Touristinformation Wehratalstrasse 19 DE – 79682 Todtmoos Deutschland Telefon: +49 / (0) 76 74 / 90 60-0 Fax: +49 / (0) 76 74 / 90 60-25 Email: info@todtmoos.net Webseite: www.todtmoos.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Baden-Württemberg Kreis: Kreis Waldshut (DE) Höhe: 760 – 1 263 m Entfernungen: […]

Schlangenbad

Erholungsord und Thermalbad im westlichen Hessen Ein malerischer Kurort mit klimatischen Vorzügen und Thermalbädern mit 27 bis 32 Grad warmen Heilwasser. Die idyllische Landschaft lädt zu Spaziergängen und längeren Wanderungen ein. Schlangenbad ist der „Ort mit Zeit“. Die Natur öffnet den Blick für das Wesentliche, schafft Distanz zu Alltagslast und Routine. Wiesen, Wälder, alte Alleen… […]

Glaukom wird meist zu spät erkannt

Große Mängel bei Frühdiagnostik der Augenerkrankung Die Augenerkrankung Glaukom kommt in unserer Gesellschaft immer häufiger vor, wird jedoch von vielen Betroffenen zu spät erkannt. Darauf haben Vertreter der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft (ÖOG) http://augen.at am 08. März 2012 Mittwoch in Wien anlässlich des Weltglaukomtages am 12. März aufmerksam gemacht. Zur Eindämmung der Erkrankung, die die zweithäufigste […]

Lebensstil eindeutig Krebsverursacher Nr. 1

Faktoren meist beeinflussbar, Umwelteinwirkung überschätzt Mit dem Rauchen aufhören, Alkohol reduzieren, Übergewicht bekämpfen und Sonnenbrände vermeiden: Am besten schützt sich derjenige vor Krebs, der die bisherigen Empfehlungen zur Prävention berücksichtigt. Andere diskutierte Faktoren wie Chemikalien in Nahrung oder Produkten haben im Vergleich zum Lebensstil kaum Einfluss, berichten Forscher der University of New South Wales http://unsw.edu.au […]

Langsamer Gang deutet auf Demenzrisiko

Die Gehgeschwindigkeit eines Menschen ist ein Indikator dafür, wie groß die Wahrscheinlichkeit einer späteren Demenzerkrankung ist. Wissenschaftler des Boston Medical Centre http://www.bmc.org berichteten auf der Jahrestagung der Academy of Neurology http://www.aan.com auch, dass die Stärke des Griffs in der Lebensmitte mit der Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls in Zusammenhang steht. Das Team um Erica Camargo betonte, dass […]