Gesundheit, Wellness, Medizin

Länger leben, leichter abnehmen – dank Glukosamin?

Ein Forschungsteam an der ETH Zürich, unter der Leitung von Michael Ristow, Professor für Energiestoffwechsel, hat jetzt mit einem Forschungsprojekt nachweisen können, dass das Nahrungsergänzungsmittel Glukosamin bei Mäusen, wie schon bei einer früher durchgeführten Studie bei Fadenwürmern, die Lebenserwartung deutlich erhöht. Die Forscher kamen zu der Ansicht, dass die Ergebnisse durchaus auch auf Menschen übertragbar […]

Bad Wilsnack

Eisenmoorbad Kontaktdaten Haus des Gastes Markt 1 DE – 19336 Bad Wilsnack Deutschland Telefon: +49 / (0) 387 91 / 320 66 Fax: +49 / (0) 387 91 / 320 18 Email: info@wilsnack.de Webseite: www.bad-wilsnack.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Brandenburg Höhe: 25 m Entfernungen: Wittenberge 16, Perleberg 17, Kyritz 34 km Klima: mildes Schonklima […]

Bad Seebruch (Vlotho)

Luftkurort mit Kurmittelgebiet Kontaktdaten Weserland – Klinik Bad Seebruch Seebruchstr. 33 DE – 32602 Bad Seebruch /Vlotho Deutschland Telefon: +49 / (0) 57 33 / 925-0 Fax: +49 / (0) 57 33 / 925-944 Email: info@vlotho.de Webseite: www.vlotho.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Nordrhein-Westfalen Kreis: Kreis Herford (DE) Höhe: 58 m Entfernungen: Bad Oeynhausen 11, […]

Arthro Protect Forte

Arthro Protect Forte: Kräftige Formel für Ihre Gelenke mit Glucosamin, Chondroitin, Collagen, Hyaluronsäure, MSM, Calcium, Vitamin D und E. zeitlich versetzer Verzehr der Vitalstoffe Glucosamin und Chondroitin Nährstoffe für den Aufbau und Erhalt der Gelenke, des Knorpels und des Bindegewebes Sie sparen 15% gegenüber dem Einzelkauf Der Gelenkknorpel besteht aus Knorpelzellen und einer so genannten […]

Bad Rodach

Heilbad Bad Rodach im Coburger Land liegt zwischen den südlichen Gesundheitsausläufern des Thüringer Waldes und dem Oberen Maintal im föhnfreien Bad Rodacher Hügelland. Für einen Gesundheitsurlaub steht ganzjährig das moderne Thermalbad zur Verfügung. Die zwei natürlichen Mineralthermen mit 34 und 35 Grad Celsius Wassertemperatur sind besonders für Erkrankungen des Bewegungsapparates geeignet. Seit dem 29. Januar […]

Eine Matrix für Gewebe

Dreidimensionale Gerüste, auf denen Zellen sich ansiedeln und zu Geweben oder Organen heranwachsen können, sind in der regenerativen Medizin begehrt. Materialwissenschaftler der Universität Würzburg haben dafür erfolgreich neue Fasern mit ganz besonderen Eigenschaften entwickelt. Die Anforderungen an sie sind hoch: Im menschlichen Körper eingesetzt, müssen sie rückstandslos abbaubar sein – und das nicht zu schnell, […]

Rheuma erhöht Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall

Eine entzündlich-rheumatische Erkrankung schädigt nicht nur die Gelenke. Auch Blutgefäße werden in Mitleidenschaft gezogen. Rheumapatienten haben deshalb ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) im Vorfeld ihres Jahreskongresses hin. Wie sich die Risiken für Herz-Kreislauf-Erkrankungen minimieren lassen, diskutieren Fachärzte und Wissenschaftler vom 15. bis zum […]

Arthrose-Forschung: Hilfe für defekte Gelenke

Jeder zehnte Deutsche leidet unter Gelenkschmerzen, etwa an der Hüfte oder den Knien. Die Arthrose ist zu einer Volkskrankheit geworden, die sehr hohe Kosten verursacht. Trotz zahlreicher Behandlungsmethoden ist aber über ihre Ursachen noch wenig bekannt. Dies will Henning Madry ändern. Er hat seit einigen Monaten den bundesweit einzigen Lehrstuhl für Experimentelle Orthopädie und Arthroseforschung […]

Schrauben, die sich auflösen

Nägel, Platten, Stützen, Fäden und Folien aus Milchsäure sind die neuen Helfer in der Chirurgie

Sinzing (obx-medizindirekt) – Nägel helfen Knochenbrüche heilen: Sie fixieren die Bruchstelle, damit der Knochen wieder richtig zusammenwächst. Aber sie haben einen Nachteil: Nach der Heilung sind sie nicht nur überflüssig, sondern bisweilen sogar gefährlich. Denn das Immunsystem des Körpers erkennt sie als Fremdkörper und […]

Forscherteam identifiziert Auslöser der Arthrose

Arthrose, auch bekannt als Gelenkverschleiß, ist die häufigste Gelenkerkrankung überhaupt: Sie betrifft mehr als die Hälfte aller Menschen über 65 Jahre. Bei der Erforschung dieser Volkskrankheit ist die Medizin jetzt einen wichtigen Schritt weitergekommen: Ein Wissenschaftlerteam aus Münster und Hannover hat die Mechanismen entschlüsselt, die im Knorpel von Arthrose-Patienten zum Abbau der Knorpelsubstanz und damit […]