Gesundheit, Wellness, Medizin

Olivenblattextrakt: vielseitig wirkungsvoll

Dass die mediterrane Kost besonders gesund ist, gehört heute zum Allgemeinwissen. Es sind zwar speziell Gemüse, Gewürze und der Fisch des Mittelneerraumes, welche die Basis für eine gesunde Ernährung sein können. Überragenden Anteil an der gesundheitsfördernden Wirkung hat schliesslich die Verwendung von Olivenöl. Fast unbekannt ist in unseren Breiten jedoch, dass der Olivenbaum ein Mittel […]

Neue Erkenntnisse: Birkenkorkextrakt lässt Wunden schneller heilen

Wahrscheinlich haben Menschen schon vor Jahrtausenden Birkenrinde als Pflaster für ihre Wunden verwendet, weil sie um die heilungsfördernde Wirkung wussten. Von den Indianern Nordamerikas weiss man davon und auch Hildegard von Bingen empfahl in ihren medizinischen Schriften Hautverletzungen mit Birkenrinde zu bedecken. Die Pharmazeutin Professor Dr. Irmgard Merfort und ihr Team am Institut für Pharmazeutische […]

Mit Kokosöl Karies wirksam bekämpfen

Forscher des Athlone Institute of Technology in Irland http://www.ait.ie haben gezeigt, dass Kokosöl vor Karies schützt. „Die Substanz ist ein natürliches Antibiotikum mit großem Potenzial“, erklärt Damien Brady vom Bioscience Research Institute in Athlone. Vorgestellt haben die Wissenschaftler ihr Ergebnis auf der Konferenz der Society for General Microbiology an der University of Warwick http://www.sgm.ac.uk . […]

Bienen mit Peptinen gegen schädliche Bakterien

Viele krankheitserregende Bakterien werden zunehmend resistent gegen Antibiotika. Neue Wirkstoffe sind dringend nötig, und die Suche danach erstreckt sich auch auf die Welt der Ameisen. Dort haben Würzburger Biologen jetzt etwas Neues entdeckt. Auch Insekten müssen sich gegen Bakterien wehren. Ameisen zum Beispiel leben am Boden und fressen oft die Kadaver anderer Tiere – da […]

Hygieneirrtümer halten sich hartnäckig

Noch immer unterschätzt der Großteil der Europäer die unsichtbare Ansteckungsgefahr durch Viren, Pilze und Bakterien oder hält an Fehlannahmen fest. Das zeigt eine Umfrage des European Hygiene Council http://hygienecouncil.org unter 8.700 Menschen aus 17 Ländern. „Um bei der Hygiene die vernünftige Mitte zwischen Ignoranz und Hysterie zu erreichen, ist noch viel Aufklärung nötig“, betont der […]

Kaiserschnitt verdoppelt Adipositas-Risiko

Kinder, die per Kaiserschnitt zur Welt kommen, haben ein doppelt so hohes Risiko, an Adipositas zu erkranken. Das berichtet ein Forscherteam um Susanna Huh von der Harvard Medical School http://hms.harvard.edu in der Online-Zeitschrift „Archives of Disease in Childhood“. Als Ursache erwägen die Studienautoren eine unterschiedliche Zusammensetzung der Darmbakterien, die bei der Geburt erworben werden. Geburtsform […]

Husten: Wirksamkeit pflanzlicher Extrakte bestätigt

Atemwegsinfekte sind der häufigste Anlass für Krankschreibungen in Deutschland. Nach Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) führen Erkältungen im Winter zu mehr als 1,5 Millionen zusätzlichen Episoden von Arbeitsunfähigkeit, gehustet wird aber auch beim schönsten Wetter. Gerade gegen Husten bietet die Pflanzenmedizin aber gut verträgliche Hilfen an, deren Evidenz inzwischen auch in Leitlinien wissenschaftlicher Gremien Anerkennung fand. […]

Warum Schweiß antimikrobiell wirkt

Das in den menschlichen Schweißdrüsen produzierte Peptid Dermcidin wirkt auf der Haut wie ein Antibiotikum und wehrt Infektionen ab. Wie genau dies funktioniert, hat ein Forscherteam um Professorin Birgit Schittek an der Universität Tübingen in Kooperation mit Professorin Anne S. Ulrich vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) untersucht. Das Peptid bildet Ionenkanäle in der bakteriellen […]

Immer grün: die Vitamin-Ampel

Ob rot, gelb oder grün: Egal in welcher „Ampelfarbe“ Sie Paprika bevorzugen. Alle Paprika-Sorten haben eines gemeinsam – sie sind wahre Schatzkammern für Ihre Gesundheit. Welches Obst und Gemüse enthält am meisten Vitamin C? Die meisten Menschen antworten spontan: Orangen und Zitronen. Das ist falsch. Königin des Vitamin C ist die Paprika. Ihr Vitamin C […]

Medikamente aus Krabbenschalen

An der TU Wien wurden Pilze mit zusätzlichen Fremd-Genen erzeugt: Sie produzieren nun pharmakologische Substanzen aus Krabbenschalen. Schimmelpilze sind normalerweise eher kein Grund zur Freude – doch nun können sie als „chemische Fabriken“ eingesetzt werden: An der Technischen Universität Wien gelang es, Gene von Bakterien in Pilze der Gattung Trichoderma einzubringen, sodass die Pilze nun […]