Gesundheit, Wellness, Medizin

Zalakaros

Thermalbad     Das Bad wurde 1965 unter Verwendung von Thermalwasser mit einer Temperatur von 96°C in Betrieb genommen. In den 90er Jahren begann mit dem sog. Heilzentrum der Modernisierungsprozess. Die erneuerten, modernen Becken, sowie die Umgebung wurden in erster Linie fur Gäste errichtet, die eine Prävention und Rekreation für wichtig halten. Das 1999 in Ungarn […]

Tiszaújváros

Themalbad     Kontaktdaten Thermalbadkomplex Teleki Blanka str. 2 HU – 3580 Tiszaújváros Ungarn Telefon: +36 / (0) 49 342 297 Fax: +36 / (0) 49 544 170 Email: termal@tujvaros.hu Webseite: www.termal.tiszaujvaros.hu/nemet/index_de.htm Geographie Land: Ungarn Entfernungen: Budapest 180 km Klima: kontinentales Klima Detailangaben Kurmittel Thermquelle, 57° C Heilanzeigen 1. Entzündliche Gelenkerkrankungen 2. Frauenleiden 3. Harnwegserkrankungen 4. […]

Sárvár

Thermalbad     Das Bad liegt innerhalb des grünen Gurtels der Stadt und zwar der Nähe der Seenanlage. Gegenwärtig ist es ein verhaltnismässig kleines Bad mit familiärer Atmosphäre, dessen Heilwasser sehr gut und wirksam ist. In der Nähe sind Wälder und Wiesen, in deren Umfeld das neue Fremdenverkehrszentrum der Stadt errichtet wird. Das Obiekt ist an […]

Mosonmagyaróvár

Thermalbad     Das Heil- und Schwimmbad ist in Nähe der Innenstadt, inmitten des grünen Gürtels gelegen. In den überdachten sowie offenen, auch fur die Veranstaltung von Wettkämpfen geeigneten Becken verschiedener Wassertemperaturen, finden Anhänger des Schwimmsportes ihre Erfüllung. In den Heilbecken kommen die sich nach Heilung, Erholung und Erfrischung sehnenden Gäste voll auf Ihre Kosten. Das […]

Miskolctapolca

Kurort mit Thermal-Höhlenbad     Am Rande des Gebirges Bukk, entlang der geologischen Trennfuge sprudelt das kalte Karst- und das warme Thermalwasser hervor. Das Höhlenbad mit einer zwischen 28 und 35°C liegenden Wassertemperatur wurde in einer, in Europa einzigartigen Umgebung und seit Jahrtausenden vom Thermalwasser unterspülten, natürlichen Höhlenansammlung errichtet. Dem Höhlenbad schliessen sich auf einer Gesamtfläche […]

Jonathermál

Themalbad     Kontaktdaten Jonathermál Rt. HU – 6120 Kiskunmajsa Ungarn Telefon: +36 / (0) 36 77 481 855 Fax: +36 / (0) 36 77 481 013 Email: jonathermal@mail.datanet.hu Webseite: www.jonathermal.hu Geographie Land: Ungarn Entfernungen: Budapest 140, Szeged 35 km Klima: kontinentales Klima Detailangaben Kurmittel Thermalwasser, 72° C, hydregancarbonat-, natriumchloridhaltig. Heilanzeigen 1. Frauenleiden 2. Nachbehandlung nach […]

Héviz

Thermalbad mit Heilwaser-See     Der Thermalsee ist einer der grössten natürlichen Heilseen in Europa und ist vulkanischen Ursprungs. Seine Fläche betragt 4.5 Hektar, – sein tiefster Punkt liegt bei 38 Meter. In Ufernähe ist das Baden durch Nichtschwimmer gefahrlos möglich. Das Wasser des Sees nährt sich aus mehreren tausendjährigen Karstquellen, deren Schwefelgehalt die Behandlung von […]

Heilbad Bük

Heilbad Bükfürdö (Büker Heilbad) – eines der bedeutendsten Thermalbader Ungarns – befindet sich im nordwestlichen Teil des Komitats Vas, am Treffpunkt der letzten Auslaufer der Alpen und der Kleinen Tiefebene. Es ist 30 km von Szombathely und 46 km von Sopron entfernt. Der nächste Grenzübergang Richtung Österreich ist 27 km endernt. Das Thermalbad ist über […]

Hegykö

Thermalbad Hegykö findet sich am südlichen Ufer des Neusiedler Sees, teilweise im Bereich des Nationalparks Fertö-Hanság und ist ein Teil des kulturellen Welterbes. Die Ortschaft ist weit bekannt wegen ihrem Thermalwasser, welches 56 °Celsius warm ist und aus einer Tiefe von 1.434 m aufbricht. Das Wassr enthält eine hohe Konzentration an Natrium-Hydrogencarbonat. Das Thermalwasser hat […]

Harkány

Thermalbad     Der 13 Hektar grosse Park des Thermalbades Harkány erwartet seine Heilung und Erholung suchenden Gäste durchgehend das ganze Jahr über. Zusammen mit seinem Freibad stellt es einen wirklich familiaren Badeort dar. Das auf dem Gelände des Bades mit eine Temperatur von 62° C ausströmende Heilwasser mit hohem Sulfidgehalt ist in erster Linie zur […]